Startseite / Home
News
Veranstaltungen / Events
Informations for colleagues
Forum
Links
Adressen, Postleitzahlen, E-Mail-Adressen
Arbeitsschutz
Aus- und Weiterbildung für Einkäufer
Balanced Scorecard
Bauleistungsbeschreibung
Beratungsunternehmen für den Einkauf
Beschaffungsmarktforschung
Büroarbeit
Business Intelligence
Business Process Management
Cash Flow
Checklisten / Mustertexte
Claimmanagement
Competitive Intelligence
Controlling
Corporate Governance
Crowdsourcing
Customer Relationship Management
Data-Mining
Demand Management
Due Diligence
E-Business
Einkaufsanalyse
Einkaufsdienstleistung
Einkaufshandbuch, -richtlinien
Einkaufsorganisation / -strategie
Einkaufsverbände
Expediting
Fachzeitschriften für Einkauf/Materialwirtschaft
Facility Management
Fehlteilemanagement
Fertigungsvermittlung
Firmendatenbanken
Forward Sourcing
Global Sourcing
Hersteller mit ASME Code Zertifizierung
Incoterms
Informationsportale für Einkäufer / Information portals for purchasers
IT-Pflichtenhefte
Kanban
Konkurse / supplier bankruptcy monitoring
Konstruktion / construction portals
Kostenrechnung
Lageranalyse
Leasing
Lieferantenauskunft / Supplier information
Lieferantenbewertung / Supplier evaluation
Lieferantenentwicklung / Supplier development
Lieferantenerklärung / Ursprungszeugnis
Lifetime Value
Logistik
Low Cost Country Sourcing
Maßeinheiten umrechnen
Marketing
Marktplätze
Materialgruppenmanagement
Materialwirtschaft
Maverick Buying
Messen / Ausstellungen
Nachrichten aus der Wirtschaft
Networking für Geschäftsleute
Normenmanagement / Properties Management
Nützliches / Utilities
Online-Datenbanken Einkauf
Outsourcing
Preisindex
Preisvergleich
Projektmanagement
Purchasing Card
Qualitätsmanagement
REACH-Verordnung
Rechtsthemen
Revision
Risikomanagement im Einkauf
Service Level Agreement
Smartsourcing
Spend Management
Statistik
Steuern
Supplier Relationship Management
Supply Chain Management
Target Costing
Travelmanagement
Value Sourcing
Vendor Managed Inventory
Verhandlungskulturen
Verkäuferseite
Warengruppensystem / -klassifizierung
Webcams
Werkstoffe / Materials
Wertanalyse / VAVE
Workflow Management
Wissensmanagement
Zoll und Außenhandel, Logistik, Exportkontrolle
Downloadcenter
Kontakt / Contact
Über mich / About me
Impressum
Anfahrt / Approach
Gästebuch / Visitors' Book


Ich glaube, diese Rubrik erklärt sich von selbst.

Letzte Änderung / last update: 29.06.2009

Link
http://de.wikipedia.org/wiki/Qualit%C3%A4tsplanung
Qualitätsplanung ist Teil des Qualitätsmanagements
Nach EN ISO 9000:2000, Punkt 3.2.9 ist Qualitätsplanung als "Teil des Qualitätsmanagements, der auf das Festlegen der Qualitätsziele und der notwendigen Ausführungsprozesse sowie der zugehörigen Ressourcen zur Erfüllung der Qualitätsziele gerichtet ist" definiert.
Qualitätsplanung umfasst:
APQP: (Advanced Product Quality Planning, Teil der amerikanischen QS 9000) kontinuierliches Projektmanagement für die Produkt- und Qualitätsplanung, geeignet für alle Phasen des Entwicklungsprozesses. Ziel ist, eine einheitliche produktbezogene Dokumentationsstruktur/-hierarchie zu haben, die dem Anwender (Hersteller) die notwendige Transparenz über das Herstellgeschehen liefern. Dadurch soll die Produktionslenkung vereinfacht werden. (Alle projekt- und produktrelevanten Informationen und Dokumente werden zentral geplant, überwacht und verwaltet)
FMEA: Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse. Eine strukturierte, systematische Arbeitstechnik, um Fehlerrisiken bereits im Produktentwicklungsprozess zu identifizieren. Ziel ist durch die Planung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen Fehlerursachen und damit Fehler zu vermeiden bzw. die Weiterleitung fehlerhafter Teile zu verhindern, wenn die Ursachenbeseitigung deutlich unwirtschaftlicher ist.
Prozesslenkungsplan: (engl.: control plan) Besonders in der Automobil- und Automobilzuliefer-Industrie besteht die Anforderung einer lückenlosen Dokumentation aller qualitätssichernden Maßnahmen während der gesamten Wertschöpfungskette.
Prüfplan: Auf der Grundlage der erstellten Kontrollpläne werden die Prüfabläufe für die Sicherstellung der Qualität von Zulieferungen und für die Überwachung der Produktion geplant.
Die Instrumente der Qualitätsplanung sind als Qualitätsmethoden bekannt.
http://deming.eng.clemson.edu/onlineq.html
Online Quality Resource Guide
http://en.wikipedia.org/wiki/Advanced_Product_Quality_Planning
APQP is a framework of procedures and techniques to develop products in industry, particularly the automotive industry. It is quite similar to the concept of Design For Six Sigma (DFSS).
It is a defined process for a product development system for General Motors, Ford, Chrysler and their suppliers. According to the Automotive Industry Action Group (AIAG), the purpose of APQP is "to produce a product quality plan which will support development of a product or service that will satisfy the customer." The process is described in the AIAG manual 810-358-3003.
http://quality.kenline.de
Qualität und Qualitätsmanagement
http://quality.kenline.de/seiten_d/apqp_definition.htm
APQP = Advanced Product Quality Planning
http://technonick2xlc.te.ohost.de
Fachhochschule Friedberg: Qualitätsmanagement 2
http://technonick2xlc.te.ohost.de/APQP_Regenhardt.htm
APQP (Advanced Product Quality Planning)
Einsatzbereich, Problemstellung, Zielsetzung:
Der Einsatzbereich ist im  Entwicklungsprozess eines neuen Produktes angesiedelt. Die Zielsetzung von APQP ist neben einer verbesserten Qualität eine Senkung der Kosten. Durch APQP kann ein Krisenmanagement entfallen, da Fehler schon in der Planung vermieden werden. Eine termingerechte Lieferung der Teile ist somit sichergestellt und es kommt zu weniger Verständigungsschwierigkeiten innerhalb des gesamten Entstehungsprozesses eines Produktes.
http://vdaqmc.de
Die deutschen Automobilhersteller und ihre Zulieferer verfügen seit dem 1. August 1997 über das Qualitätsmanagement-Center (QMC). Das QMC ist beim Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) im Geschäftsbereich von Herrn Dr. Thomas Schlick unter der Leitung von Herrn Heinz-Günter Plegniere angesiedelt.
Die Aufgaben und Leistungen des QMC sind so vielfältig, wie die Fragestellungen, mit denen wir uns tagtäglich im Qualitätsmanagement der Automobilindustrie beschäftigen. Das Spektrum reicht von der Entwicklung von Systemen und Methoden bis hin zur Gestaltung der Zukunft von Qualitätsmanagementsystemen in der Automobilindustrie. Gesteuert werden diese Entwicklungen sowie die Ausrichtung des QMC vom obersten Gremium des deutschen Qualitätsgeschehens der Automobilindustrie, dem QM-Ausschuss unter dem Vorsitz von Herrn Dr. Weissbrich, Volkswagen AG.
Aus den VDA-Mitgliedsfirmen wird der QM - Ausschuss gestellt. Im QM - Ausschuss sind alle Automobilhersteller sowie die gleiche Anzahl von Automobilzulieferer durch ihre QM - Leiter und der VDA durch einen Geschäftsführer vertreten.
http://www.asq.org
ASQ is the world's leading membership organization devoted to quality. We have the knowledge, tools, expertise and resources to inspire you and your organization. Join ASQ and we'll help you Make Good Great®.
http://www.babtec.de/produkte/qualitaetsplanung/babtec-apqp.html
Babtec APQP
Das kontinuierliche Projektmanagement für die Produkt- und Qualitätsplanung ist geeignet für alle Phasen des Entwicklungsprozesses. Alle Projekt- und Produktrelevanten Informationen und Dokumente werden zentral geplant, überwacht und verwaltet.
Das wichtigste Ziel eines Projektmanagers, mit möglichst wenig Aufwand Zugriff zu sämtlichen aktuellen Daten zu haben, wird erreicht. Möglich wird dies durch eine Projektstands- und Versionsverwaltung der Dokumente. Sowohl Dokumente, erstellt über Babtec CAQ-Module (z.B. FMEA, Control-Plan, ...), als auch bereits bestehende Dokumente in Form von Dateien können projektbezogen verwaltet werden.
Die Software unterstützt Ihre prozessorientierte Arbeitsweise: Aufgaben und Termine werden im zentralen Maßnahmenmanagement Babtec MM eingestellt und verfolgt, zu erstellende oder zu bearbeitende Dokumente können über eine automatische Modulverknüpfung eingesehen bzw. bearbeitet werden. Aufgaben und Termine können den verantwortlichen Teammitgliedern automatisch per E-Mail zugestellt werden. Jederzeit aktuelle Übersichten zum Projektplan und -status entnehmen Sie aus dem Gantt-Diagramm.
http://www.beuth.de/langanzeige/APQP+(D)/25866150.html
Broschüre: APQP - Produktionsqualitätsvorausplanung und QM-Plan
http://www.centerforquality.org
The Center for Quality at Eastern Michigan University (EMU) offers more than 50 different training options in quality and productivity improvement, practical, proven and effective programs taught by some of the industry's most experienced quality professionals.
The program content for seminars is reviewed and updated regularly to insure its appropriateness to current approaches to quality science applications. Our ISO 9001:2000 registered organization can provide your company with conceptually-based, quality methods training and consulting services including gap analysis, customized development and online seminars.
The staff and associates of the Center for Quality are dedicated to meeting your training and consulting needs.
http://www.consic.de
Software für Qualitätsmanagement und Produktion
http://www.consic.de/de/product/apqp/apqp.htm
„Advanced Product Quality Planning“ ist eine strukturierte Vorgehensweise zur Planung und Durchführung von Qualitäts- und Produktions-Projekten. Die Hauptelemente sind untergliedert in ausführliche Checklisten, die vom Team abgearbeitet werden.
Die Fragen der Checklisten sind so gestaltet, dass alle Aspekte der Produkt- und Produktions-Entwicklung sowie der Qualitätssicherung berücksichtigt werden. Durch einen abschließenden „Lessons Learned“-Schritt ist das System selbstlernend.
Aus der Abarbeitung der Checklisten ergeben sich Maßnahmen für die verschiedenen Team-Mitglieder, deren Bearbeitung verfolgt werden muss.
Jedes Element hat einen Zieltermin, so dass das Gesamtprojekt termingerecht abgeschlossen werden kann.
http://www.control-messe.de
Die CONTROL Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung macht auch im Jahr nach dem 20. Jubiläum ihrem Ruf als Konjunktur-Barometer und „Welt-Leitmesse“ alle Ehre. Mit der Globalisierung der Produktion geht auch weltweit ein noch höheres Qualitäts-Bedürfnis einher. Kunden ordern heute zum Beispiel nicht mehr Waren „Made in Germany“ oder „Made in Japan“, sondern verstärkt Marken-Qualität „Made by XYZ“. Entsprechend müssen die Hersteller an allen Produktions-Stätten gleich hohe Fertigungs- und QS-Standards etablieren, was wiederum für jeden Standort entsprechend gezielte Investitionen erfordert.
http://www.dgq.de
Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V., Frankfurt am Main
http://www.easy-qms.de
Vorlagen für Ihr Qualitätsmanagement / Qualitätsmanagementsystem
http://www.efqm.org
EFQM is the primary source for organisations throughout Europe which are looking for more than quality, but are also striving to excel in their market and in their business.  Based in Brussels, EFQM brings together over 700 member organisations and valued partners situated in every geographical region across the globe.
EFQM is the creator of the prestigious EFQM Excellence Award which recognises the very top companies each year.  EFQM is also the guardian of the EFQM Excellence Model which provides organisations with a guideline to achieve and measure their success.  EFQM is a not-for-profit membership foundation focused on serving its members' information and networking needs.
http://www.eoq.org
The European Organization for Quality, EOQ, is an autonomous, non-profit making association under Belgian law.
The EOQ is the European interdisciplinary organization striving for effective improvement in the sphere of quality management as the coordinating body and catalyst of its Full Member Organizations (FMOs).
The EOQ was established in 1956 and its present membership is comprised of 34 national European quality organizations, as well as institutions, companies and individuals from all over the world.
http://www.european-accreditation.org
European network for accreditation
Consumers demand confidence in the safety and quality of the products they use, the environment they live in, the reliability of health care services etc.
It is also important for businesses and regulators to have confidence in the integrity and quality of the services supplied by laboratories, inspection and certification bodies.
It is the independence, competence and impartiality of accreditation bodies members of EA that guarantee this confidence.
EA, European Co-operation for Accreditation, is a non profit association which was set up in November 1997 and registered as an association in the Netherlands in June 2000 (Articles of Association).
EA results from the merger of EAC, European Accreditation of Certification and EAL, European co-operation for Accreditation of Laboratories.
EA is the European network of nationally recognised accreditation bodies based in the European geographical area.
http://www.european-quality.co.uk
European Quality is one of the world's longest-established journals of business excellence.
Since 1993, European Quality has focused on delivering high level case studies and articles on all aspects of Total Quality Management (TQM), human resource strategy, brand effectiveness, Business Process Measurement (BPM), Quality Control (TQC), Six Sigma, Value Based Management (VBM) Organisational Excellence and Quality Assurance (QA). European Quality also covers performance measurement models such as the EFQM Excellence Model, Balanced Business Scorecard (BSC), Investors in People accreditation (IiP), ISO 9000 series for product and service delivery and ISO 14000 environmental management systems (EMS). European Quality was the official journal of the European Organization for Quality until 2002 and has enjoyed significant links at the highest levels of European Quality Policy. European Quality archives include detailed reports on winners and finalists of the European Quality Award (EQA) up to 2002, and case studies of companies which have adopted the EFQM Excellence Model. European Quality welcomes contributions from everyone involved in organisational excellence, worldwide.
http://www.gqw.de
Gesellschaft für Qualitätswissenschaft e.V.
http://www.hygieneportal.com
Hygiene-Qualitätsmanagement
Wir bieten Lösungen, die Arbeitsabläufe in Küchen von Hotellerie und Gastronomie unter hygienischen Gesichtspunkten zu optimieren. Ihre Kosten werden transparent und besser kontrollierbar. Ihr Hygienestandard bleibt konstant, Ihre Gäste sind geschützt. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam HACCP-Konzepte, planen optimale Lager- und Transportsysteme für Lebensmittel und Arbeitsgeräte.
In Zusammenarbeit mit den Behörden und Ihren Lieferanten erstellen wir Sicherheitsdatenblätter und Arbeitsanweisungen. Eine Fachgruppe übernimmt die Grundreinigung Ihrer Arbeitsstätten.
http://www.iaar.org
The Independent Association of Accredited Registrars (IAAR) is an association of accredited management system registrars operating in North America. The organization actively promotes the establishment and maintenance of effective management systems in North American companies through accredited registration.
A non-profit organization, one of the objectives of the IAAR is to inform interested parties about management system registration. This web site provides information about the IAAR and the value of accredited registration which may be of interest to registrars, companies seeking registration and organizations developing management assessment based programs.
http://www.isixsigma.com
Six Sigma Quality Resources for Achieving Six Sigma Results
http://www.isixsigma.com/dictionary/APQP-125.htm
Advanced Product Quality Planning
http://www.pool4tool.com/cms/index.php?id=351
Advanced-Product-Quality-Planning (APQP) mit POOL4TOOL
Die APQP-Formulare zur Qualitäts-Vorausplanung sind Teil der POOL4TOOL Collaboration-Suite. Damit wird sichergestellt, dass Folgeaktivitäten bei Problemen mit Umsetzung einer oder mehrer Punkte mit demselben Tool abgewickelt werden können.
http://www.qe-online.de
Online-Magazin
http://www.qi-bb.de
Qualitätsinitiative Berlin-Brandenburg
Integrative Management-Systeme umfassen die ganzheitliche Abbildung aller wichtigen Unternehmensfunktionen und führen bisherige Einzellösungen zum Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Öko-Audit, Sicherheitsmanagement, Wissensmanagement, Finanzmanagement, Risikomanagement u.a. zusammen. Zur inhaltlichen Orientierung gelten die Kriterien des EFQM-Modells. Gleichzeitig sind die Anforderungen der verschiedenen Zertifizierungs- und Validierungsverfahren zu erfüllen.
http://www.qm-aktuell.de
Willkommen bei auf der Internet-Plattform der Praxisratgeber
http://www.qmanager.de
Qualitätsmanagement im Anlagenbau und Baugewerbe
http://www.qm-infocenter.de
Das Portal für Qualitätsmanagement
http://www.qm-links.denkeler-qm.de
Links zu Qualitätsmanagement-Portalen
Hier finden Sie Links zu unabhängigen Qualitätsmanagement-Portalen und zu kommerziellen QM-Portalen von Unternehmen, Verlagen und Zeitschriften. Zu speziellen Themen, wie z.B. QM in der Automobilindustrie oder im Gesundheitswesen sind ebenfalls Links aufgeführt. Diese QM-Portale weisen in der Regel weitere Links zu QM-Themen und zu QM verwandten Themen auf.
http://www.qm-personal.com
Spezial-Stellenmarkt QualitätsManagement für Deutschland, Österreich und die Schweiz
http://www.qm-world.de
Willkommen auf www.QM-World.de!
Wir sind die Registrierungsstelle für zertifizierte Unternehmen.
http://www.q-netz.de
Q-Netz.de liefert News, Informationen sowie Unternehmensporträts von eingetragenen Firmen zum Themenbereich Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement und Umweltmanagement.
http://www.qualipro-messe.de
QualiPro - DIE Fachmesse für Qualitätssicherung in der Produktion im Westen und Norden Deutschlands
Messen für Märkte in Regionen für die Zukunft – unter diesem Motto hat der private deutsche Fachmessen-Veranstalter Paul. E Schall schon vor Jahren die Entwicklungsfähigkeit von technischen Themen für den Standort Nordrhein-Westfalen erkannt und etabliert in Dortmund die QualiPro, Fachmesse für Qualitätssicherung in der Produktion neu.
Als Querschnittstechnologie sind Qualitätssicherung sowie Mess- und Prüftechnik Bereiche, die in fast jedem Wirtschaftssegment für den geschäftlichen Erfolg entscheidend sein können. Immer mehr Unternehmen erkennen Qualitätssicherung als Wettbewerbsstrategie und besuchen daher die QualiPro. Nutzen Sie die Chance, um neue Kontakte zu knüpfen und Ihr Image zu pflegen.
http://www.qualitaetswissenschaft.de
Willkommen auf der Homepage des Fachgebiets Qualitätswissenschaft der TU Berlin. Mit dieser Internetpräsenz bieten wir Studenten, Unternehmen und qualitätsinteressierten Menschen die Möglichkeit, sich einen Überblick über unser Leistungsangebot in Sachen Lehre, Forschung und Beratung zu verschaffen. Darüber hinaus können Sie Wissenswertes über das Fachgebiet selbst und seine Hauptakteure erfahren.
http://www.qualitainer.de
Wir finden die passende CAQ-Software für Sie:
Wir unterstützen unsere Kunden rund um das Thema CAQ-Software (computergestütztes Qualitätsmanagement).
Speziell für Unternehmen die unter hohem Normen- und Kundendruck stehen bieten wir unser Know-how anbieterunabhängig und neutral für CAQ-Softwareauswahl, Prozessoptimierungen und CAQ-Projektmanagement an.
Wir greifen auf ein langjähriges Know-how durch die Mitarbeit in Vertrieb und Entwicklung bei namhaften CAQ-Anbietern, sowie zahlreiche CAQ-Projekte zurück und haben uns auf CAQ-Software spezialisiert.
Diese Erfahrung und Praxisnähe stellen wir Ihnen anbieterneutral und unabhängig für die Auswahl und die Einführung Ihrer CAQ-Software zur Verfügung.
http://www.quality.de
Diese Seite gibt Ihnen einen Überblick über die Organisationen und Aktivitäten, die sich in Deutschland (D), Österreich (A) und der Schweiz (CH) mit dem Thema Qualität, DIN EN ISO 9000 ff. oder Total Quality Management (TQM) befassen.
http://www.quality-conceptag.de
Die 1St Quality Concept AG (QC AG) berät Unternehmen bei der Einrichtung von Qualitätsmanagement-Systemen bis zur Zertifizierung. Dabei finden bereits existierende Qualitätssicherungen ihren Platz in einem geschlossenen QM-System, das wir gemeinsam mit unseren Kunden aufbauen und das anschließend von allen Mitarbeitern akzeptiert und getragen wird. Eine große Palette von Musterlösungen erleichtert es unseren Kunden, ein geeignetes Konzept auszuwählen, das durch unsere Ingenieure an die individuellen betrieblichen Gegebenheiten angepaßt wird. Unsere Dokumentations-Software QM Web-Base zur Erstellung und Pflege der QM-Dokumentationen unterstützt eine zügige Abwicklung. Umweltaspekte und Arbeitsschutz sind selbstverständlich konkreter Bestandteil der von uns entwickelten Qualitätsmanagement-Systeme. Nach der Implementierung des QM-Systems folgt die Zertifizierung der Unternehmen unserer Kunden durch eine unabhängige Zertifizierungsgesellschaft. Dies ist der Abschluß unserer Beratungsleistung und gleichzeitig die Bestätigung für unsere Qualitätsarbeit.
Die erreichte Zertifizierung ist jedoch erst der Beginn eines wirklichen Qualitätsmanagement-Systems. Das Qualitätsmanagement muß bewußt weitergeführt werden, um einen über das Zertifikat hinausgehenden langfristigen Nutzen zu erhalten und beizubehalten. Und da erfahrungsgemäß gerade nach der erteilten Zertifizierung die Motivation der Mitarbeiter erheblich nachläßt, bietet die QC AG eine weiterführende administrative Betreuung des implementierten QM-Systems in Form von Kooperationsverträgen an.
http://www.quality.nist.gov
Baldrige National Quality Program
http://www.quality-link.de
Auf quality-link ist Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, ISO 9001, Prozeßmanagement, Zertifizierung, Meßtechnik, Business Excellence, Umweltmanagement und Arbeitssicherheit nur einen Link entfernt.
http://www.quality-one.com
Quality Associates International (QAI) was established with a clear and concise goal: to provide outstanding Quality and Reliability Processes in all aspects of Business and Product Development. Our dedication to Quality Excellence, Superior Business Performance and Continuous Improvement has made us an industry leader in the Development, Training, Implementation, and Maintenance of virtually every aspect of Innovative Design and Development. We deliver outstanding performance and value to our clients through creative and intelligent hands-on Integrated Management Systems, Quality, Reliability and Engineering consulting services.
http://www.saq-zentralschweiz.ch
SAQ Swiss Association for Quality
http://www.simple-quality.de
Management Consultation bietet Ihnen eine fachlich hoch qualitative und pragmatische Beratung in den Bereichen Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit.
http://www.sinic.de/module/apqp.htm
Was ist SINIC::APQP?
SINIC::APQP als Teil des SINIC::CAQ-Systems basiert auf SINIC::APM Advanced Project Management. Es ist das Softwaremodul zur Strukturierung, Planung und Steuerung hoch komplexer Projekte.
http://www.tc176.org
Welcome to the official ISO/TC 176 website. This website is the home of the International Organization for Standardization's (ISO) Technical Committee 176 on Quality Management and Quality Assurance -- the committee responsible for developing the ISO 9000 series of standards and guidance documents.
http://www.tct.de/index.html?out=http://www.tct.de/werkzeuge_methoden/apqp.html&menuunten=
Die "Fortschrittliche Produkt-Qualitätsplanung" (Advanced Product Quality Planning, APQP) ist ein strukturiertes Verfahren zur Definition und Ausführung der Maßnahmen, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass das Produkt den Anforderungen des Kunden entspricht.
Vereinfachung der Kommunikation zwischen allen an einem Programm beteiligten Personen und Sicherstellung, dass alle erforderlichen Schritte termingerecht, zu annehmbaren Kosten und in entsprechender Qualität fertig gestellt werden.
http://www.tga-gmbh.de
TGA - Trägergemeinschaft für Akkreditierung German Association for Accreditation GmbH - Ihre unabhängige und kompetente Akkreditierungsstelle!
Wir akkreditieren Zertifizierungsstellen für Managementsysteme (z.B. QMS, UMS, SCC, EN9100, TL9000, ISO 22000, ISO 27001, ISO 15378 etc.) und Zertifizierungsstellen für Personen (z.B. QM-, UM-Auditoren, Sachverständige, Schweißerfachpersonal, ZfP-Personal, etc.) nach den entsprechenden internationalen Normen und Regelwerken.
http://www.topit-online.de
IIR Qualitätskongress. Das Jahresevent für den Qualitätsmanager!
http://www.tqm.com
Willkommen auf tqm.com, dem »Total Quality Management«-Netzwerk. Von der Philosophie über die Strategie zur Methode. Das TQM Netzwerk von Experten für Experten.
http://www.tqu.com
Die Steinbeis-Unternehmen im TQU Verbund bieten seit über 20 Jahren professionelle und innovative Unterstützung zur Qualitäts- und Leistungssteigerung.
http://www.vaz-ev.de
Der VAZ - Verband akkreditierter Zertifizierungsgesellschaften e.V.
In der wirtschaftlich zusammen wachsenden Welt sind durch Akkreditierung abgesicherte Zertifikate bzw. Konformitätsbewertungen eine Notwendigkeit.
Akkreditierte Zertifikate mindern die Risiken für alle am Markt beteiligten Parteien dadurch, dass die akkreditierten Stellen die von ihnen durchgeführten Zertifizierungen in einem überwachten System nach international abgestimmten Regeln transparent ausführen. Multilaterale Abkommen - die auf der Gleichwertigkeit der Akkreditierungsprogramme beruhen – sorgen für die weltweite Anerkennung.
Im Verband akkreditierterZertifizierungsgesellschaften e.V. (VAZ) haben sich deutsche Zertifizierungsgesellschaften aus den Bereichen
• Zertifizierung von Managementsystemen
• Zertifizierung von Personal
• Zertifizierung von Produkten
zusammen geschlossen, um die Weiterentwicklung der akkreditierten Zertifizierung zu fördern und gemeinsam ihre Interessen - sowohl national als auch international - zu vertreten.
http://www.vdaqmc.de
Die deutschen Automobilhersteller und ihre Zulieferer verfügen seit dem 1. August 1997 über das Qualitätsmanagement-Center (QMC). Das QMC ist beim Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) im Geschäftsbereich von Herrn Dr. Thomas Schlick unter der Leitung von Herrn Heinz-Günter Plegniere angesiedelt.
Die Aufgaben und Leistungen des QMC sind so vielfältig, wie die Fragestellungen, mit denen wir uns tagtäglich im Qualitätsmanagement der Automobilindustrie beschäftigen. Das Spektrum reicht von der Entwicklung von Systemen und Methoden bis hin zur Gestaltung der Zukunft von Qualitätsmanagementsystemen in der Automobilindustrie. Gesteuert werden diese Entwicklungen sowie die Ausrichtung des QMC vom obersten Gremium des deutschen Qualitätsgeschehens der Automobilindustrie, dem QM-Ausschuss unter dem Vorsitz von Herrn Dr. Weissbrich, Volkswagen AG.
Aus den VDA-Mitgliedsfirmen wird der QM - Ausschuss gestellt. Im QM - Ausschuss sind alle Automobilhersteller sowie die gleiche Anzahl von Automobilzulieferer durch ihre QM - Leiter und der VDA durch einen Geschäftsführer vertreten.
http://www.vqb.de
Verein für Qualitätsförderung Brandeburg e.V.
http://www.was-ist-qm.de
Willkommen bei "Was ist QM - Qualitätsmanagement?"
Diese Seite ist ein Projekt des Qualitätsmanagementkurses der RFH Köln unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Schmitz.
http://www.weka.de/qualitaetsmanagement/
Informationen und Lösungen rund ums Qualitätsmanagement, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag unterstützen.
http://www2.hs-esslingen.de/~langeman/BWPC092/pub/Methodenlexikon/methodenlexikon/methodenlexikon/methoden/qualitaetswerkzeuge.htm
Qualitätswerkzeuge / „Sieben elementare Qualitätswerkzeuge“