Startseite / Home
Zerspanungscenter / Machine Working Center
News
Veranstaltungen / Events
Informations for colleagues
Forum
Links
Adressen, Postleitzahlen, E-Mail-Adressen
Arbeitsschutz
Aus- und Weiterbildung für Einkäufer
Balanced Scorecard
Bauleistungsbeschreibung
Beratungsunternehmen für den Einkauf
Beschaffungsmarktforschung
Büroarbeit
Business Intelligence
Business Process Management
Cash Flow
Checklisten / Mustertexte
Claimmanagement
Competitive Intelligence
Controlling
Corporate Governance
Crowdsourcing
Customer Relationship Management
Data-Mining
Demand Management
Due Diligence
E-Business
Einkaufsanalyse
Einkaufsdienstleistung
Einkaufshandbuch, -richtlinien
Einkaufsorganisation / -strategie
Einkaufsverbände
Expediting
Fachzeitschriften für Einkauf/Materialwirtschaft
Facility Management
Fehlteilemanagement
Fertigungsvermittlung
Firmendatenbanken
Forward Sourcing
Global Sourcing
Hersteller mit ASME Code Zertifizierung
Incoterms
Informationsportale für Einkäufer / Information portals for purchasers
IT-Pflichtenhefte
Kanban
Konkurse / supplier bankruptcy monitoring
Konstruktion / construction portals
Kostenrechnung
Lageranalyse
Leasing
Lieferantenauskunft / Supplier information
Lieferantenbewertung / Supplier evaluation
Lieferantenentwicklung / Supplier development
Lieferantenerklärung / Ursprungszeugnis
Lifetime Value
Logistik
Low Cost Country Sourcing
Maßeinheiten umrechnen
Marketing
Marktplätze
Materialgruppenmanagement
Materialwirtschaft
Maverick Buying
Messen / Ausstellungen
Nachrichten aus der Wirtschaft
Networking für Geschäftsleute
Normenmanagement / Properties Management
Nützliches / Utilities
Online-Datenbanken Einkauf
Outsourcing
Preisindex
Preisvergleich
Projektmanagement
Purchasing Card
Qualitätsmanagement
REACH-Verordnung
Rechtsthemen
Revision
Risikomanagement im Einkauf
Service Level Agreement
Smartsourcing
Spend Management
Statistik
Steuern
Supplier Relationship Management
Supply Chain Management
Target Costing
Travelmanagement
Value Sourcing
Vendor Managed Inventory
Verhandlungskulturen
Verkäuferseite
Warengruppensystem / -klassifizierung
Webcams
Werkstoffe / Materials
Wertanalyse / VAVE
Workflow Management
Wissensmanagement
Zoll und Außenhandel, Logistik, Exportkontrolle
Downloadcenter
Kontakt / Contact
Über mich / About me
Impressum
Anfahrt / Approach
Gästebuch / Visitors' Book


Erleichtern Sie Ihren Zahlungsverkehr. Die Bürokratie Ihrer Abteilung sinkt!

Link
https://www.paypal-deutschland.de
Stellen Sie sich vor: Sie kaufen im Internet ein, klicken zwei Mal - und schon haben Sie bezahlt.
Oder: Sie erstehen etwas auf eBay und sind dabei geschützt. Und wer selbst privat auf eBay verkauft, ist übrigens auch abgesichert.
Das bietet Ihnen PayPal – und vieles mehr!

Sie haben einen Online-Shop und fragen sich, warum Sie PayPal anbieten sollen?
Ganz einfach: Ihre Kunden bezahlen mit nur zwei Klicks. Sie schließen den Kauf zufrieden ab, kommen gerne wieder - und Sie steigern Ihren Umsatz!
Das kann PayPal für Sie tun – und mehr!

Selbst kleine Online-Shops profitieren im Internet von einem internationalen Käuferkreis. Allein die Bezahlung stellt oftmals ein Problem dar. Viele potentielle Kunden sind nicht mit dem Ausfüllen einer Auslandsüberweisung vertraut und kennen sich mit SWIFT Code und IBAN nicht aus. Bei Währungsunterschieden kommt die Preisunsicherheit hinzu. Aktuelle Umrechnungskurse müssen separat recherchiert werden, da die Preise meist nur in der Landeswährung angegeben sind.Mit PayPal wird die umständliche Auslandsüberweisung überflüssig. Der Zahlprozess über Grenzen hinweg wird durch PayPal beschleunigt und enorm vereinfacht.

Der Kunde kann mit nur zwei Klicks online bezahlen. Der Betrag wird im PayPal Konto übersichtlich nach aktuellem Kurs umgerechnet und in der Landeswährung des Kunden abgebucht. SWIFT Code und IBAN wie bei der Auslandsüberweisung werden nicht benötigt. Der Zahlungstransfer erfolgt wesentlich schneller als bei einer Auslandsüberweisung, so dass sich die Zeit zwischen Bestellung und Lieferung verkürzt. Für den Käufer fallen mit PayPal zudem die Gebühren einer Auslandsüberweisung weg. Gleichzeitig werden Unsicherheiten und Sprachbarrieren abgebaut, denn der Käufer kann in seiner Währung rechnen und wird per E-Mail in seiner Sprache über den erfolgreichen Zahlvorgang informiert.

Während sich Käufer mit einer Auslandsüberweisung oftmals auf unbekanntes Terrain wagen, sind sie mit PayPal Zahlungen vertraut. Die Möglichkeit, im Ausland zu kaufen oder zu verkaufen, wird durch PayPal sowohl für den Händler als auch für den Käufer leichter. PayPal ist in 190 Ländern verfügbar. Händler können mit Ihrem PayPal-Konto Zahlungen in 18 verschiedenen Währungen empfangen.

Mit PayPal bieten Sie Kunden weltweit die Möglichkeit, mit allen gängigen Zahlmethoden ihres jeweiligen Landes zu bezahlen, denn die Verfahren sind in PayPal integriert. Durch den Wegfall der komplizierten Auslandsüberweisung, durch den schnellen und sichern Zahlungstransfer und die automatische Währungsumrechnung wird Ihr Angebot für Kunden im Ausland wesentlich attraktiver.
http://books.google.de/books?id=4nKAC8AM3E8C&pg=PA937&lpg=PA937&dq=purchasing+card&source=web&ots=NBhxR9HCOv&sig=vUokbgiLGuZOhLAFvzcaey7fmdY&hl=de
Handbuch industrielles Beschaffungsmanagement: Internationale Konzepte ... herausgegeben von Dietger Hahn
http://books.google.de/books?id=BTEjIMX92agC&pg=PA194&lpg=PA194&dq=Purchasing+Card&source=web&ots=-Zfuk6Cy6H&sig=wmvxZro6-wEa9x_YanA2Adw397o&hl=de
Buch: Managing the Risks of Payment Systems Von Paul S. Turner, Diane B. Wunnicke
Provides a comprehensive overview of sources of corporate risk and major control measures. Identifies risks inherent in corporate payments systems. Shows how to assess credit risk, develop policies, and control the entire risk management process.
http://books.google.de/books?id=c4y3NJrX-RIC
Buch: Purchasing Scams and How to Avoid Them Von Trevor Kitching
"Purchasing Scams and How to Avoid Them provides a comprehensive and practical guide to avoiding scams in the first place: any initiative in relation to scams must focus on prevention rather than cure. It contains descriptions of all of the most common scams including bogus directories, overpriced office consumables and business consultants who are too good to be true. It also describes how the infamous and ubiquitous Nigeria scam works. Advice is given on how to avoid each and, most importantly, how to establish a purchasing function that will provide effective defences against the perpetrators of such operations. Looking to the future this book considers the impact of e-commerce on the way that scams may develop and be dealt with in the years to come." "No one with the power to commit a company's money is safe from the attention of scam merchants. This book provides you with tools to ensure that your purchasing function is impervious to such approaches."
http://books.google.de/books?id=HnbSRZT__CcC&pg=PA111&lpg=PA111&dq=purchasing+card&source=web&ots=5JSiPKU8m1&sig=tjG3uvalq0kFOIvBhAyKRa30uss&hl=de
Buch: Electronic Commerce Von J Anton Illik
http://books.google.de/books?id=vs7NpBChZzMC&pg=PA69&lpg=PA69&dq=Purchasing+Card&source=web&ots=RTn3D9ippH&sig=0iObshUNebhHY7hrklgVn4KS0yg&hl=de
Buch: Accounts Payable and Sarbanes-Oxley: Strengthening Your Internal Controls Von Mary S. Schaeffer
http://books.google.de/books?id=yxePACUs0GIC&pg=PA78&lpg=PA78&dq=Purchasing+Card&source=web&ots=jBHZMcN5d_&sig=b3as0l_G1apwVQMOtZl0l7a1oNo&hl=de
Buch: Global Purchasing and Supply Management: Fulfill the Vision Von Victor H. Pooler, David J. Pooler, Samuel D. Farney
Dealing with purchasing and supply management, this book addresses both theory and practice. It is useful for various professionals and practitioners. It is also useful as a buyer's handbook, a reference and "how to" manual with access to a contemporary supply management topics.
http://books.google.de/books?id=ZHJLRhg7BkQC&pg=RA18-PA187&lpg=RA18-PA187&dq=purchasing+card&source=web&ots=Er3XKzL8at&sig=ijLwy4GpaJZqkF_bXPAkP_L61LU&hl=de
Integrierte Materialwirtschaft und Logistik: Beschaffung, Logistik ... Von Helmut Wannenwetsch
http://bppm.missouri.edu/chapter4/4_051.html
Transportation Purchasing Card
Divisions may apply for purchasing card(s) with transportation purchasing ability (referred to a Transportation Purchasing Card in this policy) to purchase airfare/rail and to arrange and pay for shuttle service between Columbia and the St. Louis and Kansas City airports.
http://corp.americanexpress.com/gcs/intl/germany/corporatecards/corporatepurchasinglosungen/default.aspx
Corporate Purchasing Lösungen von American Express stehen für hoch effizientes Beschaffungsmanagement aus einer Hand. Durch verbesserte Ausgabenkontrolle und optimales Ausgabenmanagement erzielen Sie spürbare Einsparungen beim Einkauf nicht-strategischer Waren und Dienstleistungen – und zwar national UND international.
http://www.allbusiness.com/purchasing-cards/4971994-1.html
Purchasing Card
http://www.barclaycardbusiness.co.uk/paying_by_cards/purchasing/index.html
The Barclaycard Business Purchasing Card is a streamlined solution for managing a wide variety of purchases.
http://www.bfs.uwm.edu/ASM/view.aspx?id=5.4.3&d=1
Purchasing Card
http://www.bussvc.wisc.edu/acct/purchcd/index.html
Purchasing Card
http://www.cemex.de/purchasing-card.htm
Die CEMEX Deutschland AG hat nach einer erfolgreich abgeschlossenen Pilotphase beschlossen, deutschlandweit ein Purchasing Card System von American Express zu implementieren.Die Purchasing-Card (P-Card) wird damit als fester Bestandteil in unsere Beschaffungs- und Abrechnungsprozesse integriert. Seit Januar 2005 sind wir dabei, all jene Lieferanten am P-Card-Prozess zu beteiligen, deren Produktportfolio P-Card fähig ist und mit denen uns bereits eine bewährte Geschäftsbeziehung verbindet. Der Beschaffungsprozess der CEMEX Deutschland AG wird kontinuierlich verbessert. Untersuchungen haben dabei gezeigt, daß wir unsere Lieferanten-basis um ca. 70 % reduzieren können. Die verbleibenden Lieferanten erhalten dadurch die Chance, ihr Umsatzvolumen zu erhöhen und ihre Beziehung zu CEMEX zu intensivieren.
Die Purchasing Card als ein elektronisches, kartenbasiertes Beschaffungssystem unterstützt diese Zielsetzung und effektiviert zudem unseren Beschaffungsprozess.
http://www.citigroup.com/transactionservices/homepage/cash/cc/ps/pcard.htm
The Citibank® Purchasing Card provides an efficient, streamlined approach to purchasing and paying for an increasingly wide range of goods and services needed to run your office…from supplies to professional services…and everything in between.
http://www.commercebank.com/business/commercial/cards/purchasing.asp
Add more money to your bottom line by using a Commerce Bank Purchasing Card. It can reduce the number of steps in the procurement process, plus the associated cost to process low-dollar and high-dollar goods and services.
http://www.fss.gsa.gov/webtraining/trainingdocs/smartpaytraining/index.cfm
GSA SmartPay® Purchase Charge Card
Your Blueprint for Success
A Purchase Charge Card Training Program
http://www.jpmorgan.com/cm/ContentServer?cid=1102380204319&pagename=jpmorgan%2Fts%2FTS_Content%2FGeneral&c=TS_Content
The key is to structure your purchasing card program correctly. Find the right mix of controls that provide the comfort level you need to eliminate your current paper-intensive procurement process. With built-in card features and robust reporting capabilities afforded by purchasing cards:
http://www.mastercard.com/de/personal/de/gescheaftskunden/firmenkartenloesungen/purchasingcard.html
Kugelschreiber hier, Druckerpapier da: Auch kleine Ausgaben wie Bürobedarf oder Serviceleistungen addieren sich in großen Unternehmen zu stattlichen Summen. Mit der MasterCard Corporate Purchasing Card gewinnen Sie Überblick und Kontrolle über diese Ausgabenposition. Und auch Ihren Mitarbeitern macht sie das Leben leichter. Denn die MasterCard Corporate Purchasing Card kann nahtlos als Zahlungsoption in Ihre Bestellverfahren integriert werden.
http://www.napcp.org
The National Association of Purchasing Card Professionals (NAPCP) is a non-profit organization created for the advancement of Purchasing Card professionals and practices.
http://www.purchasing.com/article/CA515389.html
World-class buying operations re-engineer the procure-to-pay process to improve efficiency.
Purchasing cards are starting to reach their full potential. Introduced 20 years ago as a payment tool for low-dollar indirect goods and services—mainly MRO and office supplies—requisitioned by employees, purchasing cards in the hands of program administrators at best-in-class companies now are being used to settle an increasing number of transactions passing through e-procurement and ERP (enterprise resource planning) systems.
http://www.purchasing.upenn.edu/buytools/card.php
The JPMorgan Chase Purchasing Card Program provides convenience, control, and a cost effective supplier payment methodology for low dollar purchase transactions. MasterCard is readily accepted by most suppliers and is a convenient purchase and payment tool for low dollar incidental purchases.
The University Purchasing Card Program, administered collaboratively by Purchasing Services and Accounts Payable, provides authorized employees who are delegated as departmental buyers with an effective tool to purchase and pay for routine, low dollar non-restricted commodities from non-restricted suppliers. Authorized cardholders are required to attend a mandatory training session prior to receiving their purchasing card and regular refresher training sessions as determined by the University. Use of a University Purchasing Card is a privilege granted by the institution, and as such, will be revoked and disciplinary action taken in the event of abuse, fraudulent use, or failure to perform related administrative duties.
http://www.purchasingcardforum.com
Bringing card-based payment into purchasing creates the potential for very significant cost savings, but there is little in the way of information or guidance as to how or what to do. In addition there is a real need and demand for independent information with a means of sharing experience and best practice in a neutral environment.
An independent forum provides that environment and the necessary support infrastructure. A forum also offers a rich source of information and learning for individuals and organisations. In addition forums provide a vehicle for debating and taking forward key industry issues, such as standards.
The focus is on practicality in order to enable businesses to make better decisions and be better able to undertake high quality implementations, resulting in increased cost savings that go straight to the bottom line.
http://www.securityinfowatch.com/article/article.jsp?id=14123&siteSection=305
Smart disaster preparedness includes purchasing cards
Purchasing cards for responder community enable purchase of supplies in off-line situations
Purchasing cards are valued for their flexibility and oversight in times of disaster.
http://www.umsystem.edu/ums/departments/fa/management/procurement/card/
Procurement Services: Purchasing Card
http://www.zahlungsverkehrsfragen.de
Die Zahlungsverkehr-FAQ (Frequently Asked Questions): Ein Versuch, einige der Standardfragen zum Zahlungsverkehr zu beantworten.
http://www.zahlungsverkehrsfragen.de/procurement.html
Zum Teil gibt es auch Beschaffungssysteme, bei denen wirkliche Karten (Purchasing Card) zum Einsatz kommen. Diese Variante ist aber eher in den USA verbreitet, da dort schon der Ersatz von Schecks durch Kreditkartenzahlung eine Erleichterung für die Firmen bringt. In Deutschland ist diese Variante kaum anzutreffen. Unter anderem ist ein Problem, daß beim Karteneinsatz nicht automatisch (ggf. nur manuell) Informationen über die gekauften Waren mit der Transaktion übermittelt werden können und so nicht für eine automatische Verbuchung und Auswertung zur Verfügung stehen.
Den besten Nutzen für eine durchgängige Arbeitserleichterung bieten Systeme, die Bestellvorgang und Abrechnung inkl. anschließender Verbuchung in einem erledigen. Neben bestehenden Bestellssystemen der großen Kreditkartenunternehmen oder -processoren schießen in letzter Zeit auch elektronische Marktplätze im Internet wie Pilze aus dem Boden. Hier wird zwar teilweise für das Bestellunternehmen die Beschaffung erleichtert und teilweise auch eine Preisreduzierung ermöglicht (da viele Unternehmen mit ihrer Nachfrage bei einem Lieferanten gebündelt werden), die Abrechnung muß aber zum Teil trotzdem noch händisch erfolgen.
Gerade die automatisierte Verbuchung bis ins Rechnungswesen des Bestellunternehmens stellt jedoch eine wesentliche Erleichterung dar, die hier oft ausbleibt.