Startseite / Home
Zerspanungscenter / Machine Working Center
News
Veranstaltungen / Events
Informations for colleagues
Forum
Links
Adressen, Postleitzahlen, E-Mail-Adressen
Arbeitsschutz
Aus- und Weiterbildung für Einkäufer
Balanced Scorecard
Bauleistungsbeschreibung
Beratungsunternehmen für den Einkauf
Beschaffungsmarktforschung
Büroarbeit
Business Intelligence
Business Process Management
Cash Flow
Checklisten / Mustertexte
Claimmanagement
Competitive Intelligence
Controlling
Corporate Governance
Crowdsourcing
Customer Relationship Management
Data-Mining
Demand Management
Due Diligence
E-Business
Einkaufsanalyse
Einkaufsdienstleistung
Einkaufshandbuch, -richtlinien
Einkaufsorganisation / -strategie
Einkaufsverbände
Expediting
Fachzeitschriften für Einkauf/Materialwirtschaft
Facility Management
Fehlteilemanagement
Fertigungsvermittlung
Firmendatenbanken
Forward Sourcing
Global Sourcing
Hersteller mit ASME Code Zertifizierung
Incoterms
Informationsportale für Einkäufer / Information portals for purchasers
IT-Pflichtenhefte
Kanban
Konkurse / supplier bankruptcy monitoring
Konstruktion / construction portals
Kostenrechnung
Lageranalyse
Leasing
Lieferantenauskunft / Supplier information
Lieferantenbewertung / Supplier evaluation
Lieferantenentwicklung / Supplier development
Lieferantenerklärung / Ursprungszeugnis
Lifetime Value
Logistik
Low Cost Country Sourcing
Maßeinheiten umrechnen
Marketing
Marktplätze
Materialgruppenmanagement
Materialwirtschaft
Maverick Buying
Messen / Ausstellungen
Nachrichten aus der Wirtschaft
Networking für Geschäftsleute
Normenmanagement / Properties Management
Nützliches / Utilities
Online-Datenbanken Einkauf
Outsourcing
Preisindex
Preisvergleich
Projektmanagement
Purchasing Card
Qualitätsmanagement
REACH-Verordnung
Rechtsthemen
Revision
Risikomanagement im Einkauf
Service Level Agreement
Smartsourcing
Spend Management
Statistik
Steuern
Supplier Relationship Management
Supply Chain Management
Target Costing
Travelmanagement
Value Sourcing
Vendor Managed Inventory
Verhandlungskulturen
Verkäuferseite
Warengruppensystem / -klassifizierung
Webcams
Werkstoffe / Materials
Wertanalyse / VAVE
Workflow Management
Wissensmanagement
Zoll und Außenhandel, Logistik, Exportkontrolle
Downloadcenter
Kontakt / Contact
Über mich / About me
Impressum
Anfahrt / Approach
Gästebuch / Visitors' Book


Letzte Änderung / last update: 29.06.2009

Link
http://books.google.com/books?id=eb5W66p8WS0C&dq=supplier+relationship+management&hl=de
Buch: Supplier Relationship Management: Strategie, Organisation und It des modernen Beschaffungsmanagements
http://de.wikipedia.org/wiki/Supplier_Relationship_Management
Supplier Relationship Management (SRM) bzw. Lieferbeziehungsmanagement umfasst die strategische Planung und zentrale Steuerung von Beziehungen eines Unternehmens zu seinen Lieferanten. Ziel des Einsatzes eines SRM-Systems ist die enge Anbindung aller Lieferanten an das Unternehmen sowie die Unterstützung des Einkaufs während der gesamten Ausführung der Beschaffungsprozesse.
In einem SRM System erfolgt eine zentrale Verwaltung aller Bezugsquellen und aller Einkaufsdaten, wie z.B. Angaben über lieferbare Produkte, mögliche Risiken, Konditionen oder Qualität. Lieferant und Kunde sind online miteinander verbunden. Insofern kann SRM als Weiterentwicklung von E-Procurement verstanden werden. Ein Mehrwert entsteht durch Bündelung des gesamten Wissens über Einkaufsdaten und Bezugsquellen, die allen Anwendungen einer Systemlandschaft zur Verfügung gestellt werden.
http://en.wikipedia.org/wiki/Supplier_relationship_management
The term supply management describes the methods and processes of modern corporate or institutional buying. This may be for the purchasing of supplies for internal use, purchasing raw materials for the consumption during the manufacturing process, or for the purchasing of goods for inventory to be resold as products in the distribution and retail process.
The supply management function of an organization is responsible for various aspects of acquiring goods and services for the organization. In many organizations, acquisition or buying of services is called contracting, while that of goods is called purchasing or procurement.
http://hmd.dpunkt.de/228/index.html
Heft: Supplier Relationship Management
http://lieferantenmanagement.net
Lieferantenmanagement als System für einen Beitrag zum Erfolg
http://www.abseits.de/lieferantenbeurteilung.html
Lieferantenmanagement, Lieferantenbeurteilung, Lieferantenbewertung im Gastgewerbe
http://www.amazon.de/Das-Konzept-Supplier-Relationship-Management/dp/3836414716
Buch: Das Konzept Supplier Relationship Management (Broschiert)
http://www.amazon.de/Lieferantenmanagement-Stephan-M-Wagner/dp/3446219048
Taschenbuch: Lieferantenmanagement
http://www.ameinfo.com/35411.html
Successful supplier relationship management
Supplier relationships are critical to any organisation. Suppliers can directly impact the financial performance and profitability of a buying enterprise, as they influence product development costs, inventory levels, manufacturing schedules and the timeliness of delivery of goods and services.
http://www.ap-solut.de
Die apsolut GmbH hat sich als einer der ersten Beratungshäuser in Deutschland im Bereich des SAP Supplier Relationship Management (SRM) rein auf die Optimierung von Geschäftsprozessen für den strategischen und operativen Einkauf fokussiert und zählt damit zu den führenden Beratungshäusern in diesem Bereich.
apsolut agiert branchenübergreifend und konzentriert sich sowohl auf den gehobenen Mittelstand, als auch auf Großunternehmen mit SAP R/3 Fokus. Unsere Kunden finden sich schwerpunktmäßig in den Branchen Fahrzeugbau u. Zulieferer, Konsumgüter, Chemie, Maschinenbau, Energie-, Gas-, Wasserversorgung und Industrie.
http://www.brainguide.de/lieferantenmanagement/allarea,0,2,11,5829,3.html
Im Fachgebiet Lieferantenmanagement finden Sie aktuell 44 Inhalte
http://www.brainguide.de/supplier-relationship-management/allarea,0,2,11,5741,3.html
Im Fachgebiet Supplier Relationship Management finden Sie aktuell 9 Inhalte
http://www.competence-site.de/beschaffung/supplier-relationship-management-special
Liebe Nutzer der Competence Site, in diesem Themenspecial präsentieren wir Ihnen aktuelle Informationen zum Thema "Supplier Relationship Management"
http://www.diplomarbeiten24.de/vorschau/54155.html
Diplomarbeit: Einflussgrößen und Aufgabenfelder des strategischen Lieferantenmanagements
http://www.einkauf-und-management.at/index.php/einkauf/more/lieferantenmanagement/
Lieferantenmanagement
http://www.esprit-consulting.com/de/press/press_speeches/Seiten/ESPRiTVortragSupplierRelationshipManagementKundentreffenvonESPRiTConsultingundSAP.aspx
ESPRiT Vortrag: Supplier Relationship Management Kundenfachveranstaltung von ESPRiT Consulting und SAP
http://www.gruenderstadt.de/Guide/lieferantenmanagement.html
Lieferantenmanagement / -pflege
http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/24474.html
Referat: Lieferantenmanagement bei der Siemens AG
http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/55591.html
Seminararbeit: Supplier Relationship Management
http://www.imittelstand.de/begriff/supplier-relationship-management.html
SRM ist das Management des Informationsflusses zwischen Zulieferern und Einkaufsorganisation, wobei die Informationen in die vier Kategorien Design (Entwicklung), Source (Bezugsquellen), Order (Bestellung) und Monitor (Überwachung) eingeteilt werden können. SRM beschreibt den Ansatz eines vernetzten Einkaufs durch fokussierte Beschaffungsstrategien, optimale Lieferantenqualifizierungs- und Auswahlprozesse, unternehmensweite Standards sowie den effizienten Sourcing- und Beschaffungsprozess entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Man kann auch das Supplier Relationship Management als Teilbereich des Supply Chain Management vorstellen, das jedoch zusätzlich noch den Weg bis zum Endkunden betrachtet.
http://www.infor.com/solutions/srm/
Infor SRM (Supplier Relationship Management)
Reducing supply chain costs with better supplier collaboration.
http://www.informatik.uni-trier.de/~ley/db/journals/hmd/hmd228.html
HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik, Band 228
http://www.ism-7counties.org
ISM-7 Counties is the local affiliate of the Institute for Supply Management.  Our mission is to serve the professional, educational and networking needs of Supply Chain professionals in the 7-Counties area, comprised of Westchester, Rockland, Orange, Dutchess, Putnam and Ulster Counties in New York, and Fairfield County in Connecticut.  We do this by offering educational programs, providing networking connections, sharing career opportunities and acting as coaches and mentors.
ISM-7 Counties, a not-for-profit organization, serves the New York Counties of Dutchess, Orange, Putnam, Rockland, Ulster and Westchester as well as Fairfield County in Connecticut.
ISM-7 Counties offers a forum where ist members can enhance their own knowledge and abilities through education, support services and the sharing of ideas and information at our monthly dinner meetings and through this website. Our members come from many Fortune 500 companies located in the Tri-State area and are representative of the diverse backgrounds and varying disciplines within the Purchasing and Supply Management function.
http://www.itelligence.de/ch/130.php
Supplier Relationship Management
mySAP SRM ist nicht nur ein neuer Name für die bisherige Lösung mySAP E-Procurement.
mySAP SRM erweitert und verbessert die bisher von mySAP E-Procurement abgedeckten Prozesse. Die neue Lösung geht über die rein elektronische Beschaffung hinaus. Sie bietet eine Vielzahl neuer Funktionen für ein optimales und komlettes Lieferantenmanagement - beispielsweise Analysen für die Entwicklung Ihrer Beschaffungsstrategie oder Tools für die Lieferantenqualifizierung.
mySAP SRM ermöglicht Ihrem Unternehmen, die Lieferantenauswahl dauerhaft zu verbessern, Kontrakte global zu bündeln, die relevanten Stammdaten zu konsolidieren und den Einkauf zentral zu koordinieren. Die Abwicklungszeiten werden verkürzt, die Lieferantenauswertung optimiert. mySAP SRM ermöglicht es, dass die Beschaffungsprozesse einen nachhaltigen Beitrag an das Ergebnis Ihres Unternehmens leisten können.
mySAP SRM setzt sich zusammen aus folgenden Modulen und deren Funktionalitäten:
http://www.onventis.de
ONVENTIS ist Software Hersteller und führender Anbieter für E-Procurement und SRM Software on demand. Sie nutzen die Software so einfach wie Strom aus der Steckdose.
http://www.procurement.bayer.com/procmt/byc_cpstd_de.nsf/LPSNavigationLUByContentID/RSCE-6CNEGU?OpenDocument&nav=nav16068119
Supplier Relationship Management (SUPREME) bei Bayer
http://www.sap.com/germany/solutions/business-suite/srm/index.epx
Mit SAP Supplier Relationship Management (SAP SRM) können Sie Ihre Beschaffungsprozesse vereinfachen und automatisieren. Die Lösung SAP SRM integriert strategische Einkaufsprozesse wie z.B. Lieferantenqualifizierung und Lieferantenmanagement, elektronische Ausschreibungen und Auktionen oder Kontraktmanagement mit den anderen Kernprozessen in Ihrem Unternehmen und mit den Prozessen Ihrer Lieferanten.
http://www.sas.com/solutions/srm/
SAS® Solutions for Supplier Intelligence
Some organizations spend as much as 60 percent of revenue to acquire the goods and services necessary to conduct business. Given this number, the pressure for procurement professionals to reduce spending is hardly surprising. How do you move beyond spend reduction to true strategic sourcing?
SAS enables strategic sourcing through an integrated set of data management and analytic applications designed specifically for the procurement professional. With SAS Supplier Relationship Management, you can:
http://www.siemens.com/index.jsp?sdc_p=l0o1054064u2mc61n1054064s2p
Supplier Relationship Management (SRM) bezeichnet alle Geschäftsprozesse, die für eine effiziente und transparente Zusammenarbeit mit Lieferanten erforderlich sind. Es umfasst die Kernprozesse für die strategische Beschaffung, die Unterstützung von Ausschreibungsverfahren, das Lieferantenmanagement, die Lieferantenauswahl und die Zusammenarbeit mit Lieferanten. Weitere Funktionen dienen Vertragsverhandlungen und Vertragsmanagement, Lieferanten-SB-Services, Content-Systemen für die Einkaufsplanung und Katalogisierung von Material und Komponenten, Qualifikation und Leistungsanalyse. Supplier Relationship Management adressiert die Einbindung der Zulieferer und Unterlieferanten in die internen Prozesse. Das gesamtwirtschaftliche Ziel ist dabei die Minimierung aller durch die Transaktionen mit den Lieferanten entstehenden Prozesskosten.
Der effiziente Einkauf von Waren und Dienstleistungen ist für die Kostenkontrolle und die nachhaltige Rentabilität eines Unternehmens von großer Bedeutung. Mit ausgereiften Beschaffungslösungen können alle beschaffungsrelevanten Vorgänge über Internet-Technologie elektronisch abgewickelt werden. Doppelarbeit wird somit vermieden.
http://www.softguide.de/prog_j/pj_2013.htm
TXTChain für SCM
Supply Chain Management & Execution, Supplier RelationshipManagement, Lieferantenanbindung
http://www.ugsplm.de/produkte/teamcenter/sol_prod/srm/
Teamcenter for Supplier Relationship Management (SRM)
Teamcenter for SRM ist ein bewährtes Portfolio strategischer Beschaffungslösungen, das es einem Einkäufer erlaubt, sehr früh im Entwicklungsprozess, wertvolle Hilfestellungen für die Entscheidungsfindung in der Produktentwicklung zu geben.
Durch die mit Teamcenter mögliche Integration von Beschaffungsfunktionalität in alle Phasen des Produktlebenszyklus wird eine direkte, effiziente Integration von Produktentwicklung, Beschaffung und Zulieferern erzielt.
Mit Teamcenter for SRM wird eine Kooperationsumgebung geschaffen, in der die komplette Supply Chain eingebunden ist und somit Kostentransparenz, Kostenverantwortung und Kostenmanagement über die komplette Zuliefererkette effizienter verwaltet werden kann.
Mit dem Ergebnis, dass die Verkürzung des Entwicklungsprozesses den Unternehmen erlaubt, neue Produkte schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen, damit sowohl die Umsatz- wie auch die Kostenseite positiv zu beeinflussen und somit letztendlich die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu sichern.
http://www.wirtschaftsinformatik.de/wi_artikel.php?sid=1379
Im Zuge der fortschreitenden Arbeitsteilung innerhalb von Wertschöpfungsketten hat sich ein Bedarfssog für Effizienzsteigerungen im Einkauf gebildet, da der Anteil der Beschaffungskosten an den Gesamtkosten der Unternehmen zunimmt. Die Rolle des Lieferanten, der früher im Rahmen von Preisverhandlungen als Gegner betrachtet wurde, hat sich zu der eines Wertschöpfungspartners hin entwickelt, der in die Beschaffungsprozesse integriert werden soll. Parallel hierzu ist ein Technologiedruck aufgrund der zunehmenden informationstechnischen Einbindung der Unternehmen in Netzwerke festzustellen. Das Supplier-Relationship-Management (SRM) beschreibt die Potenziale, die sich aus diesen Entwicklungen für die Versorgung des Unternehmens mit Waren und Dienstleistungen ergeben und stellt dazu verschiedene unterstützende Methoden und Instrumente zur Verfügung.
http://www.xing.com/net/supplierrelationshipmanagement
Willkommen zu dieser XING-Gruppe: Supplier Relationship Management